Montag, 13. Juni 2016

Gesunde Faszien Ihr Trainingsprogramm - TRIAS


Von meinem Faszien kann ich ein Lied von Singen. Seit meiner Schwangerschaft mit Nora ist sind auch Faszien ein Begriff für mich.
Als ich das Buch, gesunde Faszien ihr Trainingsprogramm weniger Schmerzen mehr Beweglichkeit in einer Testleseaktion aus dem Hause Trias sah, musste ich mich bewerben! Zu verlieren hatte ich ja nix, ich konnte nur gewinnen. Allein der Titel und das Cover war sehr ansprechend für mich. Wer möchte nicht gern weniger Schmerzen haben?




Worum geht es?

Faszien -  rundum fit und geschmeidig
Rückenschmerzen, verspannter Nacken, ein Stechen beim Bücken Doppelpunkt Bewegungsschmerzen können Sie ganz schön ausbremsen. Die Ursache sind häufig verklebte Faszien. Faszien stabilisieren und Formen unseren Körper und brauchen, genau wie Muskeln, regelmäßiges Training. Kristin Adler und Arndt Fengler, weltweit als Experten in Sachen Faszientherapie unterwegs, zeigen Ihnen, wie sie ihre Fasten dehnen, nähren und geschmeidig halten - für ein straffes Körpergefühl und einen dynamischen Alltag.
Passgenaues Selbsthilfeprogramm: Die Übungen sind auf typische Schmerzregionen zugeschnitten wie Brustkorb, Wirbelsäule, Schultern und Knie. Sie sind einfach, aber tiefenwirksam und lassen sich kinderleicht in den Alltag integrieren.
Soforthilfe: Die schmerzhaften Triggerpunkte erkennen und durch punktuellen Druck auflösen.
Motivation inklusive: 10 Erfolgsmomente und Selbst-Tests begleiten Sie bei ihrem Training Fortschritte.
Schauen statt Lesen: Alle Tests und Übungen auf DVD.



Wer schon einmal Verklebungen der Faszien hatte wünscht sich das nie wieder. Doch was kann man tun um dieses zu verhindern? Mit vielen kleinen Übungen die man ganz nebenbei machen kann zeigt das Buch wertvolle Übungen. Dafür braucht man nicht mal spezielle Gerätschaften man kann sich leicht aus Handtüchern, Tennisbällen, Kochlöffeln, Bademantelgürtel und Co leichte Trainingshilfen selbst erstellen. Das Buch geht jede einzelne Körperregion durch auch habe ich aus dem Buch gelernt was Triggerpunkte sind. unbewusst haben wir diese alle. Bei einer Verspannung geht ihr mit der Hand automatisch drauf unbewusst machen wir es sofort wichtig nur keiner hält länger durch und bis diese Verspannung sich gelöst hat. Auch einfaches Regeln in der Früh die wir das früher als Kind gemacht haben ist schon der erste Schritt seine Fahrt ziehen geschmeidig zu halten Punkt ich muss ehrlich sein seit die Kinder da sein da sind habe ich vergessen das zu tun das heißt für den Körper Kaltstart am frühen Morgen durch das räkeln wird der Körper schon etwas warm gemacht. Ich finde das Buch hilft auch zu lernen wie man sein Körper mehr wahrnehmen- auf den Körper hören.


Das Buch enthält für jede Körperregionen passende Übungen die jeder leicht nachmachen kann. Sofern er gesund ist auch ist der Begriff Wohlfühlschmerz für mich neu, jeder kennt ihn das ist das Gefühl, wie zum Beispiel, beim Räkeln in der Früh, wenn du noch im Bett liegst.
Jede Übung enthält eine ausführliche Anleitung sowie Bilder. Auch wird auf einigen Bildern diese Triggerpunkte und Faszien erklärt. Wer ist denn noch ausführlicher braucht der kann sich die DVD die zum Buch gehört anschauen.

Mir war wichtig, dass ich die Übung leicht nachmachen kann und im Alltag integrieren kann Punkt bis auf einigen ist das derzeit auch gut machbar selbst beim Zähneputzen gibt es kleine Übungen beim alltäglichen Treppensteigen, im Bett, am Tisch auf dem Stuhl. Überall lassen sich Übungen machen auf dem Boden, im Park. wichtig dabei ist, dass du dich wohlfühlst dein Körper kennenlernst und ihn wahrnimmst.

Meine Problemzonen waren die Leistengegend und die Schulterblätter die damals noch Flügel nannte Punkt die Leistengegend habe ich ganz gut im Griff bekommen Punkt auch nachts ist es schon viel besser geworden Punkt wichtig für Deinen Körper ist immer Bewegung Punkt in der Schwangerschaft vom Nora und beim Trümmerbruch im Dezember habe ich nur gelegen und man merkt schnell wie der Körper abbaut aber für die nächste OP bin ich vorbereitet ich weiß was ich im Liegen machen kann und das ist nicht noch mal soweit kommt.


Ich finde das Buch wirklich sehr sehr empfehlenswert jeder der schon mal mit Faszien zu tun hatte für den wird das Buch eine kleine Bibel sein. Man lernt auch viele Fachbegriffe die natürlich erklärt werden. In jeder Übung wird das Ziel die Hilfsmittel, die Vorbereitung und die Umsetzung wirklich sehr gut erklärt. Die DVD lädt zum sofortigen mitmachen ein. Nach ein paar Übungen gehen diese in Fleisch und Blut über. Man macht es nebenbei und das fällt nicht auf, dass man diese Übung überhaupt noch macht. Kein großer Aufwand für das Wohlbefinden. Ich bin sehr unsportlich und muss zugeben, dass ich natürlich auch ein Sportmuffel bin, für mich war es kein Problem diese Übung umzusetzen. Selbst eine ältere Dame bekommt das hin.

Das Buch bekommt von mir 5 Sternchen

Gesunde Faszien Ihr Trainingsprogramm
Kristin Adler Arndt Fengler
Seiten: 180
Handbuch
Verlag: Trias
ISBN: 978-3-432-10074-6
Preis: 19,99 €